Mondial de l’Automobile Paris 2014  

Messeauftritt Mercedes-Benz

 
  • Mercedes-Benz Paris 2014
  • Mercedes-Benz Paris 2014
  • Mercedes-Benz Paris 2014
  • Mercedes-Benz Paris 2014
  • Mercedes-Benz Paris 2014
  • Mercedes-Benz Paris 2014
  • Mercedes-Benz Paris 2014

Mondial de l’Automobile Paris 2014

Messeauftritt Mercedes-Benz

Auf der Mondial de l’Automobile Paris 2014 feierte das von jangled nerves für Mercedes-Benz entwickelte, neue Messekonzept Premiere. Gestaltprägendes Element des Messeauftritts ist der sogenannte „Silver Flow“ – eine dynamisch geformte Großskulptur aus silbernen Lamellen, die dem Stand eine eindrucksvolle Präsenz und Eleganz verleiht. Durch seine kontinuierliche, flexible Struktur generiert der Silver Flow gleichzeitig fernwirksame Außenansichten und raumbildende Flächen.

300 einzelne, bis zu 7,5 m lange Aluminium-Lamellen bilden eine räumliche Großskulptur, deren dynamisch fließende Flächen einen unverwechselbaren Raumeindruck schaffen. Trotz ihrer gut 21 Tonnen Gesamtgewicht schwingen sie sich mit faszinierender Leichtigkeit durch den Raum. Um diese Wirkung zu erreichen, wurde ein spezieller Knoten entwickelt, mit dessen Hilfe sich komplexe Geometrien realisieren lassen.

Die gesamte Raumskulptur ist eine Medienfläche. Durch die animierte Lichtinszenierung scheint sich der Silver Flow zu bewegen und dynamisiert damit die Fahrzeuge. Indem er sich nahtlos in einer riesigen LED Medienfläche fortsetzt, scheint sich der gesamte (reale und virtuelle) Flow zu bewegen. Architektur wird zum Medium und die Medien werden zur Architektur: ein faszinierendes Wechselspiel.

Der Silver Flow garantiert einen konsistenten Markenauftritt auf allen Automobilmessen. Durch die Flexibilität der Lamellenstruktur ist er an den jeweiligen Kontext anpassbar und trotz hohem Wiedererkennungswert immer einmalig.

Auftraggeber

Daimler AG

Ort

Paris, Frankreich

Jahr

2014

Leistungen

Konzeption

Architektur

Projektbeteiligte

Kommunikation, Medien- und Ausstellungsgestaltung: Atelier Markgraph
Lichtplanung: TLD Planungsgruppe
Tragwerksplanung: formTL
Messebau: metron Vilshofen
Fotografie: Andreas Keller