Mercedes-Benz Innovation  

Wanderausstellung

 
  • 593_innovation_01
  • 593_innovation_02
  • 593_innovation_03
  • 593_innovation_04

Mercedes-Benz Innovation

Wanderausstellung

Konzeption und Realisierung einer Wanderausstellung zum Thema Technologieführerschaft im Automobilbau.
Der abstrakte Begriff „Technologische Führerschaft“ wird in einem szenografischen Bild zusammengefasst. Auf einem 13x3 Meter großen Sockel stehen das erste Mercedes-Automobil und das neueste Modell, der 650 PS starke SLR, und machen den Spannungsbogen der automobilen Entwicklung der letzten 117 Jahre erlebbar. Zwischen den beiden Fahrzeugen entwickelt sich die Chronologie der Erfindungen, repräsentiert durch Exponate und grafische Symbole. Eine Zeitleiste am Rand des Sockels markiert die Meilensteine der innovativen Entwicklungen.
Unter der Glasoberfläche bewegen sich vier frei fahrende Roboter in einer spielerischen Choreografie, die als Archivare, Geschichtenerzähler und Filmvorführer die „Informationsorte“ ansteuern und die Themen mit Filmsequenzen, animierten Texten und Grafiken zum Leben erwecken. Das visuelle Erscheinungsbild setzt sich aus sich überlagernden konzentrischen Kreisen zusammen. Der Impuls geht vom ersten Mercedes-Automobil aus und strahlt über die gesamte Ausstellungsfläche.

Auftraggeber

DaimlerChrysler AG

Ort

Paris, Berlin, München

Jahr

2004

Leistungen

Konzeption

Medienproduktion

Architektur

Szenografie

Kommunikationsdesign

Medientechnische Planung