HopfenBierGut  

Hopfen- und Biermuseum Spalt

 
  • HopfenBierGut
  • HopfenBierGut
  • HopfenBierGut
  • HopfenBierGut
  • HopfenBierGut
  • HopfenBierGut

HopfenBierGut

Hopfen- und Biermuseum Spalt

Hopfen und Bier – die Stadt Spalt ist Zentrum eines traditionsreichen deutschen Hopfenanbaugebiets und gleichzeitig Eigentümerin einer einzigartigen Brauerei.

Das moderne, interaktive Museum befindet sich im über 500 Jahre alten Kornhaus der Stadt. Die visuell neutralen Einbauten unterstützen die starke Raumwirkung, nehmen Sichtachsen auf, führen diese weiter und integrieren die Ausstellung über zwei Stockwerke harmonisch in den authentischen Ort. Die sensorische Wahrnehmung der Besucher wird durch Hands-On-Exponate angesprochen, die in die vier thematischen Bereiche inszenatorisch eingepasst sind. Als aktivierende Zugänge ergänzen und erweitern sie die Exponatpräsentation um eine weitere Vermittlungsebene.

Die Themenbereiche werden jeweils von einem Medienexponat eröffnet. Zum Auftakt bietet eine überdimensionale, interaktive Faltkarte einen virtuellen Rundgang durch die Stadt an. Wie der Zyklus des Hopfens den Rhythmus der Stadt und ihrer Bewohner bestimmt, wird im »Panorama Hopfenjahr« erlebbar. Der 180-Grad Film nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise durch zwölf Monate Leben in Spalt mit dem Hopfen. Im begehbaren Braukessel steht alleine die Bierherstellung mit ihrer historischen Entwicklung und den biochemischen Vorgängen im Mittelpunkt. Der Interaktive Biertisch zeigt die Bierkultur in verschiedenen Ländern, in denen Spalter Hopfen zum Brauen verwendet wird. Eine Bierflasche wird hierfür auf ein Sensorfeld gestellt und löst das virtuelle Eindecken auf der Medienfläche aus, die die gesamte Tischplatte umfasst. Der sich deckende Tisch ist zusätzlich mit Fakten und Anekdoten zur Bierkultur der einzelnen Länder angereichert.

Auftraggeber

Stadt Spalt

Ort

Spalt

Jahr

2015

Leistungen

Konzeption

Medienproduktion

Redaktion

Fördermittelberatung

Ausstellungsgestaltung

Architektur

Szenografie

Kommunikationsdesign

Medientechnische Planung

Projektbeteiligte

Licht: Belzner Holmes

Fotografie

Jens Lyncker

Awards

Special Mention, Focus Open 2016