Entrepreneur of the Year 2014  

Event

 
  • 1258_EOY_Germany_01
  • 1258_EOY_Germany_02
  • 1258_EOY_Germany_03
  • 1258_EOY_Germany_04
  • 1258_EOY_Germany_05

Entrepreneur of the Year 2014

Event

Im Rahmen einer Galaveranstaltung fand im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums in Berlin die Ehrung der Finalisten und die Preisverleihung an die Sieger des „Entrepreneur of the Year 2014“ statt. Der von Ernst & Young organisierte Wirtschaftswettbewerb honoriert mit seinen Auszeichnungen unternehmerische Spitzenleistungen.

jangled nerves konzipierte die Inszenierung und Dramaturgie dieses Events, betreute die medientechnische Planung und produzierte die Inhalte der medialen Bespielung. Die konzeptionelle Herausforderung lag dabei in der stimmigen Verbindung von barockem Kontext, modernster Medientechnik und der formalen Einbeziehung des Trophäen-Designs. Durch das Zusammenwirken von Animationsdesign, Licht und Klang wurde der gesamte Raum, je nach Programmpunkt, stimmungsvoll verwandelt.

Vor den barocken Fassaden des quadratischen Lichthofs wurden im Rund eigens angefertigte, vier Meter hohe LED-Stelen platziert, die einen neuen, virtuellen Rahmen für die Veranstaltung und die Moderation generierten und eine 360°-Bespielung ermöglichten. Sie bildeten u.a. den „Winner Circle“, der den Finalisten der verschiedenen Kategorien eine virtuelle Präsenz gab.

Mit Fernsehjournalistin Judith Rakers als Moderatorin und Regisseur Rolf Maier konnte die Show allen 600 geladenen Gästen als beeindruckendes Erlebnis im Gedächtnis bleiben und weit über die Verleihung hinaus wirken.

Auftraggeber

Entrepreneur des Jahres e.V. c/o Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Ort

Berlin

Jahr

2014

Leistungen

Konzeption

Medienproduktion

Architektur

Medientechnische Planung

Projektbeteiligte

Veranstaltungstechnik: TSE AG
Fotografie: Torsten Elger