Detroit Auto Show 2017  

Messeauftritt Mercedes-Benz

 
  • mb_detroit2017_003_a
  • mb_detroit2017_015
  • mb_detroit2017_013
  • mb_detroit2017_014
  • mb_detroit2017_009
  • mb_detroit2017_012

Detroit Auto Show 2017

Messeauftritt Mercedes-Benz

Als erster europäischer Hersteller betritt Mercedes-Benz 1957 die wichtigste Auto-Show der USA: die NAIAS in Detroit. 2017 setzt Mercedes-Benz für das frühe Bekenntnis zur Internationalität der Marke und die besondere Verbundenheit zum amerikanischen Markt ein starkes Zeichen. Mercedes-Benz feiert auf der NAIAS 2017 die besten Verkaufszahlen seiner Geschichte und den ersten Rang im Premiumsegment. Ein bedeutender Faktor für diese Erfolgsgeschichte: AMG mit seiner extrem hohen Beliebtheit in den USA. Welcher Ort wäre also besser geeignet für den Beginn des Jubiläumsjahrs von AMG als die NAIAS 2017!

50 Years of Driving Performance: AMG präsentiert zum Jubiläum den beeindruckenden Mercedes-AMG GT C Edition 50 – Jangled Nerves inszeniert ihn als Protagonist in einem spektakulären Jubiläumsfilm. Das Konzept: Die Faszination von 50 Jahren AMG nach Emotionen erzählen, nicht nach Zeit. In einem progressiven Raum, gefüllt mit der Intensität und dem Charakter vom AMG.

Die konsequente Verbindung von Inszenierung und Architektur zeichnet alle von Jangled Nerves betreuten Mercedes-Benz A-Messen aus. Der große LED-Screen ist dabei weit mehr als eine Medienfläche: er erweitert den physischen Messeauftritt um einen digitalen Raum, greift die Corporate Architecture auf und entwickelt sie medial weiter. Für die Präsentation des neuen Mercedes-Benz E Coupés erzeugen Fahrzeug und Silver Flow eine einzigartige Choreographie.

Licht trägt die Atmosphäre des medialen Raumes auf die gesamte Fläche des Messeauftritts. Für die Präsentation der elektrifizierten Modelle von Mercedes-Benz interagieren zusätzlich Lichtleiter im Boden mit der Inszenierung auf dem LED-Screen. Das Highlight: Der voll elektrische Mercedes-Benz Concept EQ, der die beeindruckende Erfolgsgeschichte von Mercedes-Benz in eine neue Zeit der Mobilität transformiert.

Auftraggeber

Daimler AG

Ort

Detroit

Jahr

2017

Projektbeteiligte

Lichtplanung: TLD Planungsgruppe Tragwerksplanung: Form TL Messebau: Display International

Fotografie

Andreas Keller