adidas Factory Outlet  

Kommunikations- und Designkonzept

 
  • 584_adidas_01
  • 584_adidas_02
  • 584_adidas_03
  • 584_adidas_04
  • 584_adidas_05
  • 584_adidas_06
  • 584_adidas_07

adidas Factory Outlet

Kommunikations- und Designkonzept

Als authentische Sportmarke kann adidas auf eine Geschichte verweisen, die anhand unzähliger Sportmomente erlebbar gemacht werden kann. Die „Moments“ werden zum roten Faden für das Gebäude.
Die Inszenierung beginnt bereits bei der Annäherung auf das Gebäude: Der Turm mit dem Logo wird durch animierte Beleuchtung zu einem pulsierenden Herz. Auf den Boden aufgebrachte Spielzüge machen das Parkhaus zur Erlebniszone und bieten spielerisch Orientierung.
Die Piazza assoziiert ein Stadion, das spannend geschnittene Programm auf der LED Wand lädt zum Verweilen ein, im Boden eingelassene, hinterleuchtete Vitrinen beherbergen Fußbälle aus allen Jahrzehnten.
Grafik, Medien und Möblierung im Foyer sind integrale, sich gegenseitig beeinflussende Elemente. Die mehrschichtige Grafik und die im Raum verteilten Medieninszenierungen regen den Besucher an sich zu bewegen. Der filmische Horizont über der Sportbar zeigt kurze Ausschnitte emotionaler Sportszenen, die in den von der Decke abgehängten „Beams“ ausführlicher wiederholt werden.

Auftraggeber

adidas Salomon AG

Ort

Herzogenaurach

Jahr

2003

Leistungen

Medienproduktion

Medienkonzeption

Projektbeteiligte

Architektur: Wulf & Partner Designkonzept: L2M3 Kommunikationsdesign

Awards