Internationaler Auto-Salon Genf 2016  

Messeauftritt Mercedes-Benz

 
  • Mercedes-Benz Genf 2016
  • Mercedes-Benz Genf 2016
  • Mercedes-Benz Genf 2016
  • Mercedes-Benz Genf 2016
  • Mercedes-Benz Genf 2016

Internationaler Auto-Salon Genf 2016

Messeauftritt Mercedes-Benz

Auf dem 86. Genfer Autosalon zeigt Mercedes-Benz seine „Dream Car Collection“ und startet in die Open-Air-Saison – im Zentrum das neue C-Klasse Cabriolet. Vom 01. bis zum 13. März werden insgesamt 37 Fahrzeuge – darunter fünf Welt- und fünf Europapremieren – präsentiert.

Der Silver Flow schwebt über dem 3.120 qm großen Messestand und verbindet sich mit der zentralen Medienfläche zum Bühnenraum. In Verbindung mit dem Rückgebäude spielt er mit verschiedenen Elementen und wird zur horizontalen Überdachung sowie vertikalen Fassade. Gemeinsam mit der LED-Wand prägt der Silver Flow die Fernwirkung.

Die Premieren Fahrzeuge befinden sich prominent auf der Highlightfläche vor der LED. Gegenüber der Bühne, inmitten des Messeauftritts sind die Innovationsthemen mit interaktiven Stationen inszeniert. Ein weiterer Highlightbereich auf der vorderen Standfläche präsentiert die Themen Mercedes-Maybach und Intelligent Drive. Die dynamische Form des Silver Flow leitet die Besucher in die Räume neben und hinter die Hauptbühne zu Mercedes-AMG und Mercedes me.

Anwenden. Begegnen. Entdecken. Durch unterschiedliche Kommunikationsformen und in einem eigenen Bereich können die Messebesucher die vielfältigen und individualisierbaren Möglichkeiten von Mercedes me kennenlernen. Vom Café auf Ebene 1 können sie dank der offenen Gestaltung einen faszinierenden Ausblick über den gesamten Messeauftritt genießen.

Auftraggeber

Daimler AG

Ort

Genf, Schweiz

Jahr

2016

Leistungen

Konzeption

Medienproduktion

Architektur

Kommunikation

Medientechnische Planung

Projektbeteiligte

Lichtplanung: TLD Planungsgruppe Messebau: Klartext - Grafik Messe Event Tragwerksplanung: form TL

Fotografie

Andreas Keller