Internationaler Auto-Salon Genf 2014  

Messeauftritt Mercedes-Benz

 
  • 1201_genf2014_01
  • 1201_genf2014_02
  • 1201_genf2014_03
  • 1201_genf2014_04
  • 1201_genf2014_05

Internationaler Auto-Salon Genf 2014

Messeauftritt Mercedes-Benz

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Mercedes-Benz auf dem 84. Internationalen Auto-Salon in Genf steht die Weltpremiere des neuen S-Klasse Coupés und der neuen V-Klasse sowie die Europapremiere der neuen C-Klasse. Alle Modelle zeigen sich im neuen Design und sind mit der aktuellsten Generation von Fahrassistenz-Systemen ausgestattet.

Auf über 3.800 Quadratmetern werden die Fokusthemen zu einem räumlichen Markenerlebnis: Schon von weitem ist das sogenannte »Markenband« mit seinen markanten, polygonalen Silberflächen zu sehen, das im Gegensatz zu vorangegangenen Messeauftritten erstmals rein medial auf einer LED-Fläche mit über 7 Mio. Bildpunkten dargestellt wird. Die Bildfläche überspannt die gesamte Breite des Messestands und öffnet sich wie ein Triptychon, das die Besucher in den dahinter liegenden Themenraum einlädt.

Die animierten Bewegungen des Markenbandes bilden die visuelle Klammer für die Image-Filme, die speziell für die Weltpremiere produziert wurden. Die Filme thematisieren die Charakteristika der neuen Fahrzeuge und bringen die passenden Kampagnenwelten als faszinierende und dynamische Bildwelten auf die Bühne. Die Lichtinszenierung ist auf die mediale Bespielung und den räumlichen Ton abgestimmt und versetzt den gesamten Messestand in angenehme und beeindruckende Atmosphären.

Alle Kommunikationsthemen wie z.B. Intelligent Drive, Command Online, Blue Efficency sowie die Themen Shop und Designo werden in einem großen Ausstellungsmöbel zusammengefasst, das auch zur Aufnahme der verschiedenen Exponate und als Träger von hinterleuchteten Grafikwänden dient. Die zentrale Ausstellungsfläche mit Highlights, Weltpremieren und Fahrzeugsortiment wird durch einen Backoffice-Bereich und das Café ergänzt. Alle notwendigen Funktionsräume werden im rückwärtigen Bereich in einem zweigeschossigen Baukörper organisiert.

Insgesamt präsentieren sich auf dem Stand 33 Mercedes-Benz Fahrzeuge, die entsprechend ihrer Priorität, ihrem Themenbezug und ihrer Baureihenzugehörigkeit geordnet sind.

Auftraggeber

Daimler AG

Ort

Genf, Schweiz

Jahr

2014

Leistungen

Konzeption

Medienproduktion

Architektur

Kommunikation

Medientechnische Planung

Projektbeteiligte

Fotografie: Andreas Keller

Awards